Freitag, 22. November 2013

Eule - Euliger - Shu-hu


Ja, ich  muss zugeben, jetzt hat auch mich das Eulenfieber gepackt. Eigentlich mehr durch die Kinder. 
Angefangen hatte es damit, dass meine Maus mal wieder nähen wollte. Und da sind wir auf die Suche im weit weit web gewesen und haben dann eine tolle Eule gefunden. In die hat sich Mini-M sofort verliebt und naja, Mama hat das notwendige dazu zusammengesucht.
Entstanden ist dann in Gemeinschaftsproduktion eine tolle Eule. Eigentlich wollte ich gar nicht so viel mithelfen. Leider hatte sich dann noch die Nähma verabschiedet. Also, konnte ich grad so, ohne jeglichen Änderungen der Nahteinstellung, die Eule zu Ende nähen.

Dazu kam dann gestern Abend noch ein Proto-Probe-Eulen-Typ. Bin zwar noch nicht richtig zufrieden, aber naja, man kann ja mal noch eine häkeln :).

In den nächsten Tagen werden bestimmt noch ein paar Eulchen folgen. Mal schauen, wie die dann so gefallen.


LG Eure Mauritza.

MiniM´s Kuschel Eule (Schnitt aus dem www)
MiniR´s Psycho Eule
TaschenanhängerEule (gleich verschenkt)
HäkelEule (mittlerweile mit zwei Augen :) )


Dienstag, 29. Oktober 2013

Kürbiskopf

So, jetzt haben wir mal angefangen herbstlich zu dekorieren. Ok, wir sind ja fast schon zu spät.Bald kann ich die Weihnachtsdeko raus holen. In den Läden wird man mit Weihnachtsartikeln überschwemmt und draußen sind es fast 20 Grad. Huaaaahhh. Da kommt bei mir keine richtige Herbststimmung auf. Es ist zwar wunderbar, spazieren zu gehen, aber für alles andere habe ich keinen richtigen Drive. Eigentlich müsste ich mir mal langsam Gedanken darüber machen, was wir dieses Jahr für Plätzchen backen. Bis jetzt war ich immer zu spät. :( Warum nur????
Egal, jetzt kommen mal unsere diesjährigen Kürbisse.

Bis bald,
LG Mauritza
Fotoversuch ohne Beleuchtung

Mal näher betrachtet :)

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Fußsocke

Hach, ich bin mal wieder begeistert. Schon einige Zeit lag das Schnittmuster von Zwergenschön bei mir auf dem Tisch. Heute Abend musste ich es unbedingt ausprobieren. Socken nähen konnte ich mir zwar noch nicht vorstellen, aber jeder Versuch macht schlauer. Und ich denke, hier können wieder einige Reste verarbeitet werden. Warum soll man denn nicht mal unter dem langen Beinkleid etwas farbenfrohes, lustiges tragen?
Ok, ich gebe zu. Die untere Naht zwischen Fußzehen und Ballen, an die muss ich mich noch gewöhnen. Aber ich denke, das sollte sich als nicht problematisch herausstellen. Zumindest tragen sie sich mom. sehr angenehm. Zu nähen geht das auch sehr schnell. Man sollte jedoch auf den Musterverlauf achten. (hüstel, hüstel) Meine Pilze fallen halt auf den Boden, aber ey, ich will doch die Pilze sehen, wenn ich meine Füßchen von oben herab anschaue, also passt es doch, oder??? Kreative Freiheit, nenne ich das.
Aber seht selbst. Wer Interesse daran hat, kann sich das Ebook bei Zwergenschön herunterladen. Hier guckst Du. Dieses ist in Größe 38/39 beschrieben. Für mich passt es genau.
Allenfalls kann ich auch das Buch, Socken nähen, empfehlen.

Einen schönen kreativen Abend wünsch ich Euch,

LG Mauritza

Montag, 7. Oktober 2013

Was auf die OHREN - Teil 2

Ja, die Nadel stehen mom. nicht still. Nachdem sich Junior auch neue Wolle ausgesucht hat, musste da endlich die Mütze genadelt werden. Es ist Reflektorwolle. Ich bin ja mal gespannt, ob sie hält, was sie verspricht. Soll ja im Dunkeln bei auftreffenden Licht reflektieren. Wir werden sehen. Zur Zeit ist auch noch Mütze Nr. 3 auf den Nadeln. Ich hoffe, ich schaffe es heute Abend noch fertig zu werden. Die nächste Anfrage ist auch schon da. -Stulpen für meine Ma. Na dann, ran an die Nadeln

LG und einen schönen Abend,

Eure Mauritza

Zipfel-Bommel-Mütze

Montag, 19. August 2013

Was gibt es heute????

Es ist Pflaumen / Zwetschen Zeit. Was bietet sich da besser an, als gefüllte Obstknödel? Also, schnell mal Teig zubereitet. Vor lauter "Ich habe noch soviel anderes zu tun" total vergessen. Also musste ich ihn gestern erst mal im Kühlschrank verfrachten und heute, ja heute durfte er nochmals kurz frische Luft schnappen, bevor es ihm ans Füllen ging. Es ist ein Quark-Grieß Teig. Tschechische Küche, sag ich da nur. Bei unserem letzten Oma-Besuch habe ich mir auch Reibequark mitgebracht. Leider gibt es den hier nicht zu kaufen. Habe aber dank I-net eine Anleitung gefunden, diesen selber herzustellen. Das versuche ich ein anderes Mal.
Zum essensglücklichsein dazu braucht es aber nichts weiter als ein wenig brauner Butter oder Nussbutter, Puderzucker, Zimt, geriebenen Quark und eben die Knödel. (ja ok, die durften noch im Wasserbad kochen, bevor sie so richtig heiß waren. Man(n) bzw. Frau muss sich ja auch gut die Zunge verbrennen, sonst gibts ja nichts zu jammern :)).
Na dann, schnell mal wieder die virtuelle Rennbahn und den Bunsenbrenner ausgepackt, um die Kalorien zu verbrennen. :)

LG und einen schönen leckeren Abend,


Eure Mauritza

Ach ja, ein Foto gibt es natürlich auch.
Wie so oft, das Vorher - Nachher - Bild.
Vor dem großen Sprung ins Wasser

Kurz vorm Vernaschen ...

Freitag, 2. August 2013

Ist mir doch egal - Affe

warum?
weil halt :)
So oder so ähnlich erhalte ich manchmal die Antwort, wenn der kleine Stinki durchkommt. Die gewisse Unzufriedenheit ohne einer klaren Antwort oder Wissen, warum. Dafür habe ich jetzt den schönen Ist mir doch egal Affe genäht. Das Schnittmuster ist von Farbenmix. Ob der Affe gut ankommt, weiß ich noch nicht. Dieser wird unsere Schultüte verziehren. Aber ich selber musste oft schmunzeln, als ich ihn nähte und dachte mir, da kann es einem ja nur besser gehen, wenn man ihn in den Händen hält. :)

So, das war es auch mal für heute Abend. In den nächsten Tagen vielleicht mal wieder ein paar Neuigkeiten.
Einen schönen Abend,

LG Mauritza.

Schnitt, Farbenmix

Bunte Decke

Wieder einmal habe ich es geschafft, relativ zeitnah, eine Patchworkdecke zu nähen und vor allem fertig zu bekommen. Leider fehlt mir manchmal zum Schluss die Zeit, die Decken fertig zu nähen. Aber, dieses Mal hat´s geklappt.
Aus 54 Quadraten wurde dann eine bunte Decke. Stoffe waren, bis auf zwei, alles selbst gefärbte. Und ich finde, das Resultat kann sich sehen lassen.

LG Mauritza.



Reisetasche

oder besser gesagt, ein Weekender.
Nach langem Suchen für eine geeignete Tasche für Junior, hatte ich mich dann doch dazu entschlossen, ihm eine zu nähen. Eigentlich gibt es ja schöne Tasche. Auch wäre  ich ja bereit gewesen, etwas dafür zu zahlen. Nur, warum sollte ich über 100 € für eine Tasche zahlen, die keinen Stoff sondern Plastik/Kunststoff verwendet? Nö, das kann ich auch.
Auch fand ich die Motive nicht gerade so schön für Jungs. Naja. Also, Schnittmuster erstellt und dann mal losgelegt. Wie lange ich letztendlich gebraucht habe, kann ich nicht sagen. Hatte ja auch nicht jeden Abend Lust, zu nähen.
Aber, es ist eine Tasche entstanden, in der genug Platz für ein sehr langes Wochenende ist. Auch als Badetasche oder auch für Spielsachen bestens geeignet.

LG Mauritza.

Tasche von hinten

Vorderansicht 

Schultüte - die Zweite

So, nun möchte ich endlich mal meine kreativen Ergebnisse der letzten Wochen zeigen.
Anfangen werde ich mit der Schultüte oder Zuckertüte für Junior. Passend zu seinem Schulranzen habe ich ihm eine Krake gebastelt und auch auf die Schultüte appliziert. Verschönert mit ein paar Algen. Aber seht selbst.

Vielen Dank für´s Anschauen,

LG Mauritza




Dienstag, 21. Mai 2013

Musi - oder wieder einmal ein neuer Ohrwurm

Tja, was soll ich sagen. Es gibt manchmal solche und solche Tage. Heute ist so einer. Nach gefühlten 80 Stunden Bügelwäsche und nicht endenten Körben Wäsche kam ich aber mal wieder in den Genuss, Radio zu hören. (so nebenbei, ich bin nicht fertig geworden. Dabei bin ich ja selber Schuld. Ich müsste nur sofort, wenn die kleinen Dinger trocken sind, los legen :)) Und da kam doch er. Mein neuer Ohrwurm. Ich versuche ja nun schon seit über einer Stunde endlich schlafen zu gehen, nein es geht nicht. Immer wieder muss ich das Lied anhören. Warum bin ich nicht schon eher darauf gestoßen. Also, dann werde ich in Zukunft noch eine kleine Musikecke einfügen. Immer mit dem, was mir so gerade gefällt oder was ich schon lange mal wieder hören wollte. Heute fange ich mit Awolnation und dem Lied SAIL an. Das ist mal wieder was auf die Ohren. Vielleicht gefällt es Euch ja auch.
Hier dazu ein kleiner Link, wenn Ihr auch mal rein hören wollt. 

LG und good n8.

Mauritza.

Donnerstag, 9. Mai 2013

Elefantenparade

ein kleiner Nachtrag,
Als Geburtstagsbeschäftigung habe ich zum Kindergeburtstag kleine Elefanten genäht. Dazu habe ich eine Seite mit einem weißen Stoff gelassen und die andere typentsprechend bunten Stoff gewählt. Danach durften dann die Kinder mit Stoffmalfarben die Elefanten bestempeln, bemalen und was sonst so eingefallen war. Später habe ich sie mit Kissenfüllung gestopft und so hatte jeder seinen eigenen Elefanten. Spaß hat es allen gemacht und es sind echt schöne neue Gesellen entstanden.
Vielen Dank fürs Anschauen und allen einen schönen Tag, 
Eure Mauritza


kleine Geschenke

Zur Geburt wurde ein Schnullertuch gewünscht. Nachdem mir das dann aber doch etwas zu wenig erschien, habe ich mich noch dazu entschlossen, ein kleines Kuschel/Spieltierchen zu nähen. Ich weiß ja, wie anhänglich man da manchmal sein kann. Inspiriert habe ich mich von Tildas Büchern lassen und den Frosch etwas abgewandelt. So ist er eben platt geworden, lediglich die Hände habe ich etwas ausgestopft und den Kopf.
Dann hoffe ich , dass der Kleine Freude daran haben wird.
Vielen Dank fürs Anschauen,


LG mauritza

Dienstag, 2. April 2013

Charakterrock - Tellerrock

Nun ja, endlich ist er fertig. Der lang ersehnte Charakterrock fürs Tochterkind. Sie braucht für ihr Ballett ab diesem Jahr einen. Und was macht da die kreative Mama. NÄHEN!!!. Glücklicherweise hatte ich noch einen gut gelagerten Stoff. Es ist ein Hosenstoff. Gekauft vor vielen, vielen, vielen Jahren beim Karstadt. Und nun hat er seine Zweckentfremdung gefunden. 
Die Bordüren haben wir gemeinsam ausgesucht und MiniM hat sich ihre Reihnfolge selber zusammengestellt. Und, er passt und sie ist total happy. Nun darf er auch nächste Woche endlich ausgeführt und eingetanzt werden. 

LG Mauritza
Probetänzchen :)

Dienstag, 12. März 2013

Immertreu Verlosung

So, dann starte ich dieses Mal mit einer Verlosung. Bei immertreu gibt es ein schönes Osterpüppchen zu gewinnen. Und nicht nur das, sie näht auch ganz andere allerliebste Püppis. Aber schaut selbst.
Immertreu 

LG Mauritza